Liebe Wintersportler aus dem Binatal,

Während eines Spazierganges am Meer formuliere ich dieses Grußwort, damit das Skiheft schnell in den Druck gehen kann. Meer und Schnee haben für mich viel gemeinsam. Sie glitzern, bringen einen zur Ruhe und geben viel Bewegungsfreiheit darin oder darauf. Das Meer bleibt allerdings, der Schnee muss immer wieder neu kommen. Viel Schnee wünsche ich uns allen für die anstehende Skisaison.

Ein kurzer Rückblick auf das letzte Jahr. Die Skikurse liefen bestens und unsere Snowboardkurse waren höchst gefragt. Sind wir doch mittlerweile einer der wenigen Skiclubs im Umkreis, die noch Snowboardkurse anbieten. Unsere Skilehrer halten zusätzlich seit Jahren auch in der Landshuter Skischule Kurse, so sind sie wirklich gut aufgestellt. Alle Beteiligten hatten sichtlich Spaß und Freude und dieses lässt uns in der Gemeinde zusammenrücken. Die Tagesfahrten liefen nicht gut, auch wegen Fehlkalkulation unsererseits, sodass wir hier eine Neuerung bringen. Kleinere Busse und dafür Durchführungsgarantie. Meldet euch also früh genug an!

Mit einer Träne im Auge muss ich unsere Skigymnastik Lehrerin gehen lassen und die Skivorbereitung in eure eigene Hand legen. Unser Sommerfest, eher ein internes Vereinsfest, war wieder ein lustiges Zusammentreffen. Auch hierzu sind andere Gesichter gern gesehen.

Werft immer wieder einen Blick auf unsere Homepage, denn wir versuchen mehr und mehr diese aktuell zu halten.

Uns allen wünsche ich natürlich wieder eine unfallfreie, lehrreiche und vergnügliche Skisaison!

Im Namen des gesamten, fleißigen Vorstandes verbleibe ich.

Mit sportlichem Gruß
Dr. Birgit Lühder-Zerbini